Eine Praxis – zahlreiche Spezialisten in den Bereichen: Osteopathie, Physio- & Ergotherapie, Logopädie, Psychotherapie, Homoöpathie, Akupunktur und vielem Mehr…
Ergotherapie in der Praxis

Die Ergotherapie befasst sich nicht nur mit den physischen sondern auch psychosozialen Beeinträchtigungen des Menschen, die in Folge von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates, chronischen Schmerzen, Fehlbelastung, Überlastung, Unfall oder Krankheit auftreten.

Nach dem Motto: „Den Alltag leben, in Bewegung bleiben“ richtet sich der Fokus der Ergotherapie auf ganzheitliche Maßnahmen, um Ihren individuellen Lebensalltag zu verbessern.

Das können passive Techniken, wie zum Beispiel: Weichteil- und Faszientechniken, sowie Gelenksmobilisationen sein, mit dem Ziel der Bewegungsförderung und Schmerzlinderung.

Aber auch aktive Methoden wie beispielsweise: therapeutische Bewegungsübungen, Funktionstraining, aktiv-assistive Therapien mit dem Ziel der Muskulaturkräftigung und der Verbesserung der Fein- und Grobmotorik.

Unsere Ergotherapie-Schwerpunkte sind Orthopädie und Neurologie.